Newsletter
9. Oktober 2019

Tischtennisplatten im Bezirk

Kleine Anfrage nach § 24 BezVG des Mitglieds der Bezirksversammlung Eimsbüttel, Paulina Rügge (SPD-Fraktion)

Die Kleine Anfrage wird wie folgt beantwortet:

Sachverhalt
Für die Bewohnerinnen und Bewohner des Bezirks Eimsbüttel sind frei zugängliche Sportangebote wichtig. Hierzu zählen unter anderem Tischtennisplatten im öffentlichen Raum. Aus diesem Grund frage ich das Bezirksamt (BA):

1) Wo stehen im öffentlichen Raum in Eimsbüttel Tischtennisplatten? (Bitte auflisten)
Siehe Tabelle

2) In welchem Zustand befinden sich diese jeweils?
Die Tischtennisplatten befinden sich in einem verkehrssicheren Zustand.

3) Zu welchen Zeiten sind diese zugänglich?
Die Tischtennisplatten sind uneingeschränkt zugänglich.

4) Sind dem BA weitere, frei zugängliche Tischtennisplatten im Bezirk bekannt, die nicht im öffentlichen Raum sind? Wenn ja, welche?

Es sind keine weiteren Standorte bekannt.

5) Wurden in den letzten drei Jahren neue Tischtennisplatten geschaffen oder ersetzt? Wenn ja, welche?
Das Bezirksamt Eimsbüttel meldet Fehlanzeige.

6) Sind weitere öffentliche Tischtennisplatten geplant? Wenn ja, welche und wann?
Das Bezirksamt Eimsbüttel meldet Fehlanzeige.