Newsletter
6. Juni 2019

Schlaglöcher im Lohkoppelweg

Kleine Anfrage nach § 24 BezVG des Mitglieds der Bezirksversammlung Eimsbüttel, Rüdiger Rust (SPD-Fraktion)

Die Kleine Anfrage wird wie folgt beantwortet:

Sachverhalt
Im Lohkoppelweg sind im Bereich der Kehre vor der Hausnummer 11 mehrere Schlaglöcher (siehe Bilder), die zunehmend größer werden und insbesondere für Radfahrerinnen und Radfahrer eine Gefahr darstellen.

Vor diesem Hintergrund frage ich den Bezirksamtsleiter:

Wann werden die Schlaglöcher beseitigt?
Im Rahmen der baulichen Unterhaltung werden einzelne Ausbrüche kurzfristig geschlossen. Ein genauer Ausführungstermin kann zurzeit noch nicht genannt werden.
Die flächigen Ausmagerungen und Kornausbrüche stellen keine Gefahrenstellen und nur eine geringe Beeinträchtigung des Gebrauchswertes dar, weshalb hier keine weiteren
Instandhaltungsmaßnahmen geplant sind.