Newsletter
12. Juli 2019

Öffentliches Kunstwerk im Skate-Pool Wehbers Park

Im Wehbers Park befindet sich ein Skate-Pool, der sich bei den Skaterinnen und Skatern in Eimsbüttel und auch darüber hinaus großer Beliebtheit erfreut.

Der Hamburger Künstler und Illustrator David Czinczoll beabsichtigt im Rahmen seiner Masterarbeit die Anlage optisch neu zu gestalten und den Skate-Pool gemeinsam mit den Nutzerinnen und Nutzern in ein öffentliches Kunstwerk umzuwandeln. Die Bezirkspolitik unterstützt dieses Vorhaben.

Petitum

Der Bezirksamtsleiter wird gebeten,  für die Bemalung des Skate-Pools im Wehbers Park eine Genehmigung zu erteilen.

Die Bezirksversammlung beteiligt sich an den anfallenden Materialkosten und bewilligt hierfür Sondermittel in Höhe von 1.000 € unter der Voraussetzung, dass der Künstler die Nutzerinnen und Nutzer der Anlage in die Planung und konkrete Ausgestaltung des Kunstwerks einbezieht.

Moritz Altner, Gabor Gottlieb, Koorosh Armi, Ines Schwarzarius, Dagmar Bahr, Ralf Meiburg, Ann-Kathrin Riegel, Paulina Rügge, Janina Satzer, Ernst Christian Schütt, Annika Urbanski und Torge Urbanski (SPD-Fraktion)
Miriam Putz und GRÜNE-Fraktion