Newsletter
15. November 2019

Kulturhaus SternChance: Bezirksversammlung fördert umfassende Sanierung

Die Bezirksversammlung Eimsbüttel fördert auf Initiative der SPD-Fraktion das Kulturhaus SternChance e.V.. Der Hauptausschuss bewilligte in seiner gestrigen Sitzung Sondermittel in Höhe von rund 146.000 Euro für die umfassende Sanierung des ehemaligen „Norwegerheims“ im Sternschanzenpark. Moritz Altner, Sprecher der SPD-Fraktion im Kerngebietsausschuss: „Wir haben uns mit Nachdruck für das Projekt eingesetzt, denn das Kulturhaus SternChance ist eine wichtige und fest im Stadtteil verankerte Begegnungsstätte für Menschen egal welcher Herkunft. Als Bezirksversammlung stellen wir mit der Förderung sicher, dass der Verein auch in Zukunft die notwendigen Räumlichkeiten hat, um sein vielfältiges Programm sozialer und kultureller Bildungsangebote fortzusetzen und weiter auszubauen.“

Um die Qualität der zahlreichen Veranstaltungen und Kurse dauerhaft zu erhalten sowie um neue Programmteile im Sinne von Inklusion und Integration anbieten zu können, plant SternChance e.V. umfangreiche Arbeiten an dem in den 1950er-Jahren entstandenen Gebäude sowie im Außenbereich. Dazu gehören unter anderem die Erneuerung von Leitungen, Fußboden und Heizungsanlage, eine neue Umzäunung sowie ein überarbeiteter Kinderspielbereich. Gleichzeitig und unabhängig von der Unterstützung durch die Bezirksversammlung wird auch eine Renovierung des privat betriebenen Gastronomiebereichs erfolgen.

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Moritz Altner, Sprecher der SPD-Fraktion Eimsbüttel im Kerngebietsausschuss:

Tel.: 0152 34 59 00 78