Newsletter
24. September 2019

Ideen für den Kreuzungsbereich Lappenbergsallee/Methfesselstraße/Sartoriusstraße

Im Bereich der Einmündung der Sartoriusstraße weitet sich der Kreuzungsbereich der Lappenbergsallee und Methfesselstraße zu einer Platzsituation mit zwei dreieckigen Flächen links und rechts der Fahrbahn der Methfesselstraße auf. Sie sind in ihrem derzeitigen Zustand mit Stellplätzen, Altglascontainern und einem Briefkasten jedoch wenig einladend. Anwohnerinnen und Anwohner wünschen sich eine Aufwertung des Bereichs und mehr Aufenthaltsqualität, etwa durch Grün oder einen Sichtschutz im Bereich der Container.
Um gemeinsam mit ihnen Ideen für die Umgestaltung zu entwickeln, sollte daher ein Beteiligungsverfahren – etwa ein runder Tisch – eingerichtet werden.

Petitum

Der Bezirksamtsleiter wird gebeten, die Einrichtung einer Bürgerbeteiligung zu veranlassen, um gemeinsam mit Anwohnerinnen und Anwohnern sowie der Kommunalpolitik Ideen für die Umgestaltung der Fläche im Kreuzungsbereich von Lappenbergsallee, Methfesselstraße und Sartoriusstraße zu erarbeiten.

Ralf Meiburg, Moritz Altner, Gabor Gottlieb, Ines Schwarzarius, Koorosh Armi, Dagmar Bahr, Dr. Ann-Kathrin Riegel, Paulina Rügge, Janina Satzer, Ernst Christian Schütt, Annika Urbanski und Torge Urbanski (SPD-Fraktion)