Newsletter
22. August 2018

Bänke im Niendorfer Osten

Kleine Anfrage nach § 24 BezVG des Mitglieds der Bezirksversammlung Eimsbüttel, Wilfried Mahnke (SPD-Fraktion)

Die Kleine Anfrage wird wie folgt beantwortet:

Sachverhalt
Im Niendorfer Osten sind kürzlich die Bänke am Helvetierweg und am Garstedter Weg/Fuhlsbüttler Weg entfernt worden. Dies ist insbesondere für ältere Anwohnerinnen und Anwohner unerfreulich, die den Weg ins Niendorfer Zentrum aufgrund der fehlenden Anbindung an den ÖPNV zu Fuß auf sich nehmen müssen. Die Bänke boten die willkommene Gelegenheit, sich kurzzeitig hinzusetzen und auszuruhen.

Vor diesem Hintergrund frage ich den Bezirksamtsleiter:
1. Warum wurden diese Bänke und ggf. weitere Bänke im Umfeld entfernt?

Aufgrund nicht mehr gegebener Standsicherheit und Vandalismus.

2. Warum wurden sie nicht umgehend ersetzt?
Aufgrund derzeit längerer Bearbeitungszeiten in der Beschaffungsstelle Altona und Lieferschwierigkeiten der Herstellerfirma.

3. Wann beabsichtigt die Verwaltung die fehlenden Bänke zu ersetzen?
Die Anlieferung neuer Bänke ist vom Hersteller in der 34. KW vorgesehen. Sobald diese vorrätig sind, werden die Bankstandorte neu bestückt. Hierbei ist ein zweiwöchiger Vorlauf der bauausführenden Firma zu berücksichtigen. Es wird daher mit einem Ersatz der Bänke im September gerechnet.