Newsletter
6. Juni 2019

Abgelegter Grünschnitt an der Schillingsbek

Kleine Anfrage nach § 24 BezVG des Mitglieds der Bezirksversammlung Eimsbüttel, Rüdiger Rust (SPD-Fraktion)

Die Kleine Anfrage wird wie folgt beantwortet:

Sachverhalt
Seit mehreren Wochen befinden sich entlang der Schillingsbek in Lokstedt an drei Standorten (siehe Lageplan und Fotos) Baumwurzelreste und Grünschnitt.

Vor diesem Hintergrund frage ich den Bezirksamtsleiter:

1. Handelt es sich dabei um noch nicht entsorgte Reste von Arbeiten, die das Bezirksamt beauftragt hat?
a. Wenn ja, wann werden der restliche Grünschnitt und die Baumwurzelreste entfernt?
b. Wenn nein, wurden der Grünschnitt und die Baumwurzelreste dort illegal entsorgt und welche Maßnahmen wird die Verwaltung gegebenenfalls ergreifen?
Nein. Hier wurden anscheinend Reste einer privaten Rückschnittaktion abgelegt. Das Bezirksamt Eimsbüttel, Fachamt Management des öffentlichen Raums, ist bereits an die entsprechenden Eigentümer herangetreten und wird dies weiter verfolgen.