Sondermittel für eine geplante Veranstaltungsreihe der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Stellingen - SPD-Fraktion Eimsbüttel
Newsletter
26. März 2018

Sondermittel für eine geplante Veranstaltungsreihe der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Stellingen

Zur Einweihung der neuen Orgel und zur Wiedereröffnung der Stellinger Kirche nach der denkmalgerechten Sanierung plant die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Stellingen eine Veranstaltungsreihe mit sechs Konzerten. Der Eintritt zu den Konzerten soll frei sein.

Um die veranschlagten Ausgaben in Höhe von 4.600 € zu decken, hatte die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Stellingen Kulturmittel in Höhe von 1.400 € beantragt. Auf der Sitzung des Ausschusses für Haushalt und Kultur vom 13. Februar 2018 wurde allerdings entschieden, dass eine Finanzierung aus bezirklichen Sondermitteln geeigneter erscheint.

Petitum

Der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Stellingen werden für die Ausrichtung der Veranstaltungsreihe zur Einweihung der neuen Orgel und zur Wiedereröffnung der Stellinger Kirche konsumtive bezirkliche Sondermittel in Höhe von

1.400,- Euro

zur Verfügung gestellt.

Peter Schreiber, Monika Rüter und SPD-Fraktion
Falk Schmidt-Tobler und GRÜNE-Fraktion